Richtlinien zur Förderung der Vereine in Rosbach vor der Höhe

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Anträge & Anfragen

Sehr geehrte Frau Karehnke,

wir bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Stadtverordnetenversammlung am 21. Mai 2019 zu nehmen:

Überarbeitung der „Richtlinien zur Förderung der Vereine in Rosbach vor der Höhe“

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:
Der Magistrat der Stadt Rosbach v.d.H. wird aufgefordert, die „Richtlinien zur Förderung der Vereine in Rosbach vor der Höhe“ vom 12.11.2001 zu überarbeiten und neue Schwerpunkte zu setzen.

Ziel sollte sein:
Die Richtlinien zu vereinfachen, Anträge sollten digital gestellt werden können.

Bei der Überarbeitung sollten Vereinsvertreter so weit wie möglich einbezogen werden.

Der Entwurf der neuen Richtlinien ist der Stadtverordnetenversammlung zur Beschlussfassung vorzulegen.

Begründung:
Die derzeit gültigen Richtlinien stammen aus dem Jahre 2001. Sie sind den heutigen Erfordernissen anzupassen. Das Ergebnis der Überarbeitung sollte sowohl eine Vereinfachung für die Verwaltung als auch für die Vereine bringen.

Vereine, die bedeutsame Feste ausrichten, bringen ein großes Engagement ihrer Mitglieder ein und gehen darüber hinaus auch noch ein mehr oder weniger großes finanzielles Risiko ein. Dies ist zu minimieren.

Das nun im Haushalt 2019 erhöhte Budget bietet die Möglichkeit, die Vereinsarbeit in Rosbach noch mehr als bisher zu fördern.