Anträge & Anfragen

Gestaltung der Bahnhofsgelände Rodheim und Rosbach

Sehr geehrte Frau Karehnke,

wir bitten Sie, folgende Anfrage an den Magistrat auf die Tagesordnung der nächsten Stadtverordnetenversammlung am 23. Juni 2020 zu nehmen.

– Gestaltung der Bahnhofsgelände Rodheim und Rosbach –

Die STIMME-Fraktion hat mit Antrag vom 11.10.2017 ein Konzept mit Kostenschätzung zur Neugestaltung des Rodheimer Bahnhofs gefordert. Die Stadtverordnetenversammlung hat am 06.02.2018 diesem Antrag in modifizierter Form (Bahnhöfe in Rodheim und Rosbach und Beteiligung der Ortsbeiräte) zugestimmt.

Auf unsere Anfrage vom 06.05.2019 antwortete Herr Bürgermeister, „Auch hier befindet sich die Stadt in der Terminabstimmung der weiteren Planung.“

Wir fragen:

  1. Welches Ergebnis hat die Terminabstimmung ergeben?
  2. Wann ist mit einer entsprechenden Vorlage zur Gestaltung der Bahnhofsgelände zu rechnen?
  3. Woran liegt es, dass dieser Beschluss bisher noch nicht umgesetzt wurde?

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Kurth Fraktionsvorsitzender