Anträge & Anfragen

Grundwasserspiegel, Trinkwasserverbrauch

Veröffentlicht

Sehr geehrte Frau Karehnke,

wir bitten Sie, folgende Anfrage an den Magistrat auf die Tagesordnung der nächsten Stadtverordnetenversammlung am 23. Juni 2020 zu nehmen.

– Grundwasserspiegel, Trinkwasserverbrauch –

Die CDU-Fraktion hat mit Antrag vom 16.08.2019 Berichterstattung zu verschieden Fragen um den Grundwasserspiegel und den Trinkwasserverbrauch in Rosbach bis zum Jahresende gefordert. Die Stadtverordnetenversammlung hat diesen Antrag am 27.08.2019 einstimmig beschlossen.

Auch wenn uns bewusst ist, dass die Stadtverordnetenversammlung dem Magistrat keine rechtswirksamen Fristen setzen kann fragen wir:

  1. Woran liegt es, dass die Erledigung eines solchen Antrags so lange Zeit beansprucht?
  2. Wann ist mit einem entsprechenden Bericht zu rechnen?

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Kurth
Fraktionsvorsitzender